Während der wegen dem Coronavirus schwingfreien Zeit werden auf www.schlussgang.ch regelmässig Porträts von Schwingergrössen aus der Vergangenheit aufgeschaltet. Heute ist der Berner Oberländer Peter Lengacher an der Reihe. Sein Porträt erschien im Jahr 2008. Der Metzgermeister mit einem eigenen Fleischfachgeschäft in Aeschi bei Spiez zählte von 1974 bis zu seinem Rücktritt Ende Saison 1983 zu den sicheren Werten im Lager der Berner. Seine Siege am Berner Kantonalschwingfest 1982 und ein Jahr zuvor am Oberländischen, mehrere Schlussgangqualifikationen wie jene am Kilchberger Schwinget 1978 und die beiden 1980 und 1983 erkämpften Kränze von eidgenössischer Prägung liefern den entsprechenden Beweis

Seiten