ENST-Serie (Teil 6): Fest ist lanciert

Im Hinblick auf den Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag 2015 in Aarburg blickt www.schlussgang.ch in einer Vorschauserie vom 24. bis 29. August täglich auf den schwingerischen Saisonhöhepunkt. Heute Teil 6 zum Abschluss: Fest-Wochenende ist eröffnet
Bei 35 Grad messen sich heute Samstag die Nachwuchsschwinger und die Aktiven am Nicklaus-Thut-Schwinget. (Bild: Jakob Heer)

Das Festwochenende in Aarburg ist am Samstag, 29. August, mit dem Niklaus-Thut-Schwinget sowie einem Nachwuchswettkampf eröffnet worden. 59 Aktive und stolze 174 Nachwuchsschwinger messen sich auf dem Festplatz, wo morgen Sonntag der 4. Eidgenössische Nachwuchsschwingertag stattfindet.

Heisses Festwetter
Zahlreiche Zuschauer haben sich bereits in Aarburg auf den zwei gedeckten Tribünen eingefunden. Die beiden ungedeckten Tribünen sind jedoch spärlich besetzt, ist es doch etrem heiss im Bezirk Zofingen.

Morgen Sonntag starten 150 Nachwuchsschwinger aus allen fünf Teilverbänden am 4. Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag. Zugelassen sind je 50 Schwinger der Jahrgänge 1998 bis 2000. Geschwungen wird auf fünf Plätzen. Unter www.schlussgang.ch halten wir sie den ganzen Sonntag über den Saisonhöhepunkt aus dem Aargau auf dem Laufenden.

Die Vorschauserie zum ENST 2015 in Aarburg ist abgeschlossen.

Kommentare