ENV-Jahresversammlung findet nicht statt

Wie schon die Schwinger haben auch die Nationalturner ihre Jahresversammlung abgesagt. Diese wird 2020 nicht mehr nachgeholt.

Der Zentralvorstand des Eidgenössischen Nationalturnverbandes hat sich an seiner Sitzung vom 12. März 2020 mit der Thematik Coronavirus befasst. Aufgrund der aktuellen verschärften Lage und Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sind folgende Entscheide gefällt worden: 

Delegiertenversammlung ENV 2020 
In Zusammenarbeit mit dem Organisationskomitee der Delegiertenversammlung 2020 wurde entschieden, die Delegiertenversammlung vom 21. März 2020 in Kesswil TG abzusagen. Es gibt kein Verschiebedatum, die nächste DV wird im Jahr 2021 stattfinden. 

Kampfrichterkurse 
Folgende Kampfrichterkurse sind abgesagt:

  • Fortbildungskurs „Kampfrichter ENV“ vom 14. März 2020 in Tuggen
  • Kampfrichterkurs „Vereinsturnen“ vom 4. April 2020 in Koppigen 

J+S Nachwuchslager 
Das J+S Lager vom 13. bis 18. April 2020 in Langenthalt findet nach heutigem Stand statt. 

Regionale und kantonale Anlässe 
Diverse regionale und kantonale Anlässe sind von den organisierenden Teilverbänden bereits abgesagt oder verschoben worden. Es wird auf die entsprechenden Mitteilungen der Teilverbände verwiesen. 

Aktuelle Informationen über die Anlässe des Eidgenössischen Nationalturnverbandes und seiner Teilverbände werden laufend auf der Webseite www.env-afgn.ch kommuniziert. 

Kommentare