Hintergrund-Videobericht zum Innerschweizerischen in Sarnen

Der SCHLUSSGANG hat mit Videofilmer Flavian Cajacob das Innerschweizerische Schwingfest 2012 in Sarnen begleitet.

Adi Laimbacher hat in Sarnen beim Innerschweizerischen Schwingfest für den Paukenschlag gesorgt. Nur eine Woche nach seinem Comeback hat der 32-jährige Logistiker die besten Nerven bewiesen und das Innerschweizer Teilverbandsfest zum zweiten Mal nach 2001 gewonnen.

Schlussgangsieg über Andi Imhof
Im verregneten Schlussgang siegte Laimbacher gegen den Urner Andi Imhof nach 2:17 Minuten mit Kurz. Hinter Laimbacher komplettierten Christian Schuler auf Rang 2 und Martin Grab auf Rang 3 den Schwyzer Triumph.

Mehr zum Innerschweizer Schwingfest in Sarnen auf der SCHLUSSGANG-Festseite

Kommentare