Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

Urban Götte gewinnt das Glarner-Bündner

Der Toggenburger Urban Götte gewinnt in Matt das fünfte Kranzfest seiner Laufbahn. Im Schlussgang bezwingt er Stefan Burkhalter. Arnold Forrer landet auf Rang 2.
Jubelschrei von Urban Götte freut sich über den Sieg im Schlussgang. Stefan Burkhalter liegt enttäuscht auf dem Rücken. (Bild: Jakob Heer)

Urban Götte heisst der Sieger des Tages in Matt. Der 31-jährige Toggenburger gewinnt den Bündner-Glarner Schwingertag und sichert sich so seinen fünften Kranzfestsieg. Nach einem guten Start mit drei Siegen im Morgenprogramm, liess er sich auch vom Gestellten gegen Michael Bless nicht beirren. Schliesslich setzte er sich im Schlussgang gegen Stefan Burkhalter noch vor Ablauf der ersten Minute durch.

Arnold Forrer auf Rang 2
Schwingerkönig Arnold Forrer verpasste den Schlussgang, weil er im vierten und fünften Gang gegen Beat Clopath respektive Markus Schläpfer nicht über einen Gestellten hinauskam. Insgesamt wurden 20 Kränze unter den 130 Teilnehmern verteilt. Christian Aebli aus Seewis ist der einzige Neukranzer des Tages.

Kommentare