Jetzt die kostenlosen Online-Dienste vom SCHLUSSGANG unterstützen

Zunzgen übernimmt NWS-Austragung

Dank Zunzgen findet auch im Jahr 2021 ein Nordwestschweizer Schwingfest statt. Geschwungen wird am Samstag, 5. September.
Das Nordwestschweizer Schwingfest 2021 findet nun doch noch statt. (Archiv: schlussgang.ch)

Gute Neuigkeiten aus dem Nordwestschweizer Schwingerverband. Am Samstag, 4. September 2021, findet das Nordwestschweizerische Verbandsschwinget in Zunzgen doch noch statt. Nach dem im Juni, wegen der Corona-Pandemie abgesagten NWSV-Schwingfest in Lausen, wurde nach Bekanntgabe weiterer Öffnungsschritten im Juli ein neuer Organisator für das NWSV-Schwingfest 2021 gesucht.

Diverse Kandidaten
Diverse Orte kamen in Frage. Auch stiess der Vorstand überall auf offene Ohren bei den Schwingklubs oder Organisationskomitees. Leider schied aus diversen Gründen eine Möglichkeit nach der anderen aus. Nun konnte man mit der Gemeinde Zunzgen, dem Initiator Martin Wüthrich sowie einer Truppe aus einem ehemaligen NWSV-OK-Mitgliedern und versierten Schwingerfreunden, ein ideales Gespann bilden, die das nötige Rüstzeug haben, um ein würdiges Fest zu organisieren. 

Aufgrund der kurzen Vorlaufzeit, wird es ein einfaches, jedoch sicherlich grossartiges Schwingfest geben. Insofern die Behörden das Konzept bewilligen, will das OK möglichst viele Besucher vor Ort begrüssen können. "Mit grosser Freude blicken wir dem Anlass entgegen. Entweder vor Ort oder auf dem SRF Live Stream", schreibt der NWSV.

(Medienmitteilung)

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare