Schwinger der Woche: Daniel Bösch

Daniel Bösch ist in der Nordostschweiz weiterhin das Mass aller Dinge. Am Nordostschweizerischen Schwingfest in Wigoltingen gewann er das erste Teilverbandsfest der Saison. Grund genug, ihn zum Schwinger der Woche zu ernennen.
Daniel Bösch ist dank seinem Sieg am Nordostschweizerischen Schwingfest der neue Schwinger der Woche. (Foto: Werner Schaerer)

Daniel Bösch ist derzeit nicht zu bremsen. Der Toggenburger Sennenschwinger hat in Wigoltingen bereits das siebte Kranzfest in Serie gewonnen. Grund genug, ihn diese Woche (30. Juni bis 5. Juli) als Schwinger der Woche zu ernennen.

Daniel Bösch wird sich wie gewohnt Ende der Woche im Interview zu seiner Wahl und den weiteren Saisonzielen äussern.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare