Marcel Mathis (Teil 5): Online-Bericht vom Ob- und Nidwaldner

In der Schwingerwoche werden Woche für Woche von Mitte Oktober bis Mitte März jeweils täglich Meldungen vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Derzeit an der Reihe ist Marcel Mathis. Heute: Teil 5.

Marcel Mathis hat in der Saison 2012 vor allem mit dem Sieg beim Ob- und Nidwaldner Kantonalfest auf sich aufmerksam gemacht. Heute blicken wir zurück auf die Online-Berichterstattung auf www.schlussgang.ch vom Fest in Giswil.

Marcel Mathis schwingt obenaus
Marcel Mathis ist der grosse Mann des heutigen Tages. Der 24-jährige Landwirt aus Büren gewann mit dem Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest sein erstes Kranzfest überhaupt. Im Schlussgang bezwang er eine Sekunde vor Ablauf der Zeit Peter Imfeld. Mathis kam nach dem gestellten Auftakt gegen Alain Müller immer besser in Fahrt und gewann seine folgenden Duelle. Der zweite Mann des Tages war Alexander Vonlaufen. Der 25-jährige Beckenrieder gab ein kurzfristiges Comeback und feierte gleich den Co-Sieg. Dies nachdem er fast zwei Jahre ausser Gefecht gefallen war. Nun muss er ein weiteres Mal unters Messer und hofft, 2013 wieder angreifen zu könnnen.

Die Serie Schwingerwoche mit Marcel Mathis wird am Samstag, 19. Januar, mit Teil 6 fortgesetzt.

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare