Spende jetzt und werde SCHLUSSGANG-Gönner

SCHLUSSGANG Splitter TV Folge 28 vom 30. April 2021

Newsticker

vor 2 Stunden 4 Minuten
An Auffahrt standen die Schwinger an drei Orten im Einsatz. Den einzigen Wettkampf der Aktiven, den U20 Anlass Anlass in Escholzmatt, gewann der Luzerner Fabian Scherrer mit sechs gewonnenen Gängen. Ferner stand der Nachwuchs an zwei Orten, in Näfels (Glarner Kantonaler Nachwuchsschwingertag) sowie in Wattenwil BE, im Einsatz.
vor 5 Stunden 51 Minuten
Der Sieger des U-20 Schwingfests in Escholzmatt heisst Fabian Scherrer. Der Luzerner gewann sämtliche sechs Gänge, im Schlussgang gegen den Emmentaler Gast Lars Zaugg. Scherrer siegte mit 59,25 Punkten mit 1,75 Punkten Vorsprung auf Kranzschwinger Jonas Durrer. Der Nidwaldner besiegte zuletzt Florian Grab. Zaugg fiel auf Rang drei zurück, den er sich mit Lukas von Euw teilt. Total standen im Entlebuch 81 Nachwuchsschwinger im Einsatz.
vor 6 Stunden 17 Minuten
Fabian Scherrer vom Schwingklub Surental und der Emmentaler Lars Zaugg bestreiten den Schlussgang am U20 Schybi-Schwinget in Escholzmatt. Scherrer hat sämtliche fünf Duelle gewonnen. Zaugg verlor zu Beginn mit Noe van Messel, ehe er vier Mal siegte. Zaugg erhielt den Vorzug gegenüber dem punktgleichen Schwyzer Florian Grab. Scherrer weisst vor dem finalen Duell 0,75 Punkte Vorsprung auf. Überschattet wurde der Wettkampf durch die verletzungsbedingten Ausfälle von Noe Van Messel und Roman Wandeler, die bis zu diesem Zweitpunkt lauter Siege aufwiesen.
vor 2 Tage 12 Stunden
Über Auffahrt bleibt es im Schwingsport etwas ruhiger als sonst gewohnt, aber dennoch finden sechs Schwingfeste statt. Die U-20-Schwinger stehen dabei am Schybi-Schwinget in Escholzmatt in den Jahrgängen 2001 bis 2005 im Einsatz. Dieser Anlass findet wie die Nachwuchsanlässe in Näfels (Glarner Kantonal-Nachwuchsschwingertag) und Riggisberg (Jungschwingertag Wattenwil) an Auffahrt (Donnerstag, 13. Mai) statt. Zwei Tage später werden ein U20-Schwingfest (in Muolen) und drei Jungschwingertage durchgeführt. In Basel findet der Baselstädtische Kantonal-Nachwuchsschwingertag statt und zusätzlich duelliert sich der junge Nachwuchs auch in Muolen sowie in Escholzmatt.
vor 4 Tage 1 Stunde
Die Ranglisten der heutigen Schwingfeste inklusive der Nachwuchs sind auf der Homepage unter www.schlussgang.ch aufgeschaltet. Die Sieger heissen Adrian Walther in Riggisberg, Romain Collaud in Oron-la-Ville und Kevin Stadler im Zurzibiet.
vor 4 Tage 4 Stunden
Der Sieger in Tegerfelden heisst Kevin Stadler. Der Freiämter besiegte im Schlussgang seinen Klubkameraden Remo Vogel. Stadler drückte dem Fest mit vier Siegen den Stempel auf, verlor aber die Führung im fünften Gang mit einem Gestellten gegen Pirmin Reinhard zwischenzeitlich. Vogel, der mit einem halben Punkt mehr in den Schlussgang stieg, wurde trotz verlorenem Endkampf Zweiter. Nichtkranzer Tobias Hengartner belegt den dritten Schlussrang beim Wettkampf im Fricktal.
vor 4 Tage 5 Stunden
Adrian Walther bezwingt im Schlussgang Matthieu Burger im zweiten Zusammengreifen mit Lätz und gewinnt das Schwingfest Riggisberg. Burger bleibt der dritte Schlussrang hinter Lars Zaugg, der seinen ersten Gang gegen Burger verlor und gegen Walther stellte, bei den restlichen Gängen blieb er siegreich. 47 Schwinger waren in der Kategorie 2001 bis 2003 am Start.
vor 4 Tage 5 Stunden
Romain Collaud hat den Regional-Schwinget in Oron-la-Ville mit 59,25 Punkten überlegen gewonnen. Der Freiburger bezwang im Schlussgang Klubkamerad Simon Grossenbacher, welcher den Ehrenplatz einnimmt. Collaud gewann sämtliche sechs Duelle, mit Hans Fankhauser, Sandro Balimann und Grossenbacher bezwang er drei Kranzschwinger. Dritter ist mit Sandro Balimann ein weiterer Kranzschwinger, gefolgt vom besten Nichtkranzer Hugo Schläfli.
vor 4 Tage 6 Stunden
Die beiden Kranzschwinger Remo Vogel und Kevin Stadler bestreiten den Schlussgang in Tegerfelden am Schwinget in Zurzibiet. Die beiden Klubkameraden aus dem Freiamt stehen bei je vier Siegen und einem Gestellten. Vogel, Sohn des Glatt/Limmattalers Christian Vogel, musste nach siegreichem Beginn mit Tobias Hengartner stellen. Er weisst 48,75 Zähler auf. Stadler dominierte den Wettkampf über weite Strecken mit vier gewonnenen Zweikämpfen. Im fünften Gang gegen Pirmin Reinhard musste er aber ein Unentschieden in Kauf nehmen, was ihm die Führung kostete. Er steht bei 48,25 Zählern. Auf dem dritten Zwischenrang liegt Nico Schärer mit 47,75 Zählern.
vor 4 Tage 6 Stunden
Den Schlussgang am Schwingfest Riggisberg bestreiten die beiden Berner Kranzer Adrian Walther und Matthieu Burger, beide Jahrgang 2001. Walther weist 49,00 Punkte, Burger 48,25 Punkte auf. Sie legten zum Einzug in den 2001- bis 2003-Schlussgang den selben Weg ein – beide konnten vier Gänge gewinnen, den fünften Gang mussten sowohl Walther als auch Burger stellen.
vor 4 Tage 6 Stunden
Die beiden Kranzschwinger und Klubkameraden Romain Collaud und Simon Grossenbacher bestreiten den Schlussgang in Oron-la-Ville. Collaud (Jahrgang 2002) hat sämtliche fünf Duelle gewonnen und steht bei 49,25 Zählern. Grossenbacher, ebenfalls Jahrgang 2002, steht mit vier Siegen und einem Unentschieden bei 48,50 Zählern. Grossenbacher stellte zu Beginn mit Sandro Balimann. Mit deutlichem Abstand folgt Théo Rogivue mit 47,00 Zählern auf dem dritten Zwischenrang. An diesem Wettkampf der Jahrgänge 2001 bis 2003 nehmen insgesamt 25 Nachwuchsschwinger teil.
vor 4 Tage 9 Stunden
Geschwungen wird heute beim Schwinget im Zurzibiet Tegerfelden, beim Regionalschwingfest Oron-la-Ville sowie beim Schwingfest Riggisberg. Ebenfalls der Nachwuchs steht im Einsatz. Der SCHLUSSGANG informiert auf www.schlussgang.ch über die Resultate.
vor 5 Tage 3 Stunden
Die Schlussranglisten sowie die Statistiken der vier Nachwuchsanlässe sind nun unter www.schlussgang.ch in der Rubrik Resultate aufgeschaltet. Geschwungen wurde in Muotathal, Riggisberg, Baar und Beckenried. Festberichte und Fotos zu den Schwingfesten finden Sie immer in den Ausgaben der Schwingerzeitung SCHLUSSGANG.
vor 5 Tage 5 Stunden
An diesem sonnigen Mai-Samstag stehen die jungen Schwinger im Einsatz, und zwar am Mittelländischen Nachwuchsschwingertag Riggisberg, am Muotathaler Nachwuchsschwinget Muotathal, am Jungschwingertag in Beckenried sowie am Chamer Jungschwingertag in Baar. Die Ranglisten werden wie gewohnt abends auf www.schlussgang.ch aufgeschaltet.
vor 1 Woche 8 Stunden
Das OK des 17. Kilchberger Schwingets geht fest davon aus, dass das einzigartige Schwingfest am 25. September 2021 durchgeführt wird. Schwingerfreunde werden so viele eingeladen, wie das BAG erlaubt und organisatorisch möglich ist. Normalerweise sind bis zu 12'000 Zuschauer jeweils live vor Ort.
vor 1 Woche 8 Stunden
Es ist weiterhin Geduld gefragt: Das Eidgenössische Jubiläums-Schwingfest (EJSF) wird nicht wie geplant am 5. September 2021 ausgetragen. Die nach wie vor fehlende Planungssicherheit für diesen Grossanlass, zu dem 20 000 Gäste erwartet werden, veranlasste die EJSF-Verantwortlichen zu diesem Schritt. Nun prüft das EJSF-OK, ob und wann das Schwingfest anlässlich des 125-jährigen Bestehens des ESV veranstaltet werden kann.
vor 1 Woche 8 Stunden
Am kommenden Wochenende vom 8. und 9. Mai stehen zahlreiche Schwingfeste auf dem Programm. Es sind auch wieder junge Aktivschwinger im Einsatz, dies beim Zurzibiet-Schwinget in Tegerfelden, beim Regionalfest in Oron-la-Ville und beim Schwingfest in Riggisberg. Alle diese Anlässe finden am 9. Mai statt. Zusätzlich stehen die Jungschwinger in Baar, Riggisberg 2007 bis 2013, Muotathal und Beckenried (Melchtal) am 8. Mai sowie in Riggisberg 2004 bis 2006, Melchtal, Tegerfelden und Oron-la-Ville am 9. Mai im Einsatz.
vor 1 Woche 10 Stunden
Das Neuenburger Kantonalschwingfest vom 27. Juni in Colombier wurde abgesagt. Der tags zuvor eingeplante Nachwuchsschwingertag wird nun am 13. Juni in Oron-la-Ville ausgetragen. Ob der Neuenburger Ehrentag der Aktiven mit Kranzabgabe im Jahr 2021 noch nachgeholt wird, ist im Moment noch offen.
Ein weiterer Meilenstein für den SCHLUSSGANG! Die erste App vom und über den Schwingsport für iPhone und Android ist verfügbar. Und dies erst noch kostenlos.

Jahrespunkteliste

9 Kränze, 47 Punkte
7 Kränze, 46 Punkte
7 Kränze, 41 Punkte
9 Kränze, 37 Punkte
9 Kränze, 36 Punkte
Nummer 6 - 11. Mai 2021

SCHLUSSGANG

  • Anschwingen: Geisterschwingfeste
  • Regionalfeste
  • Nachwuchs
  • Festdaten Saison 2021
  • Panorama: Aussenschwingplätze
  • Schwinger: Lukas Renfer
  • Funktionär: Christian Schmutz
  • ESAF 2022: Königspartner
  • EJSF Appenzell: Weitere Verschiebung
  • Hintergrund: ESAF 2028
  • Historie: Unspunnen 1981
  • Ringen und Nationalturnen
Ausgabe März 2021

TYPISCH. DAS MAGAZIN FÜR TRADITION

SCHWINGEN, LAND UND MUSIG

  • Pirmin Reichmuth
  • Zwicken & Zwacken
  • Uhrschweiz
  • Pünktlich unpünktlich
  • Echo-Jäger
  • Matterhorn & Co.
  • Kecke Krächzer
  • Trachtenwesen
  • Franziska Reber-Stettler
  • Fränzlis Da Tschlin
  • Jodlergruppe Hirschberg